A L L

ALL-Architekten Landenberger Lösekrug Berlin

Haus L / Weimar

Fertiggestellt: 2003
Ort: Weimar
Art: Sanierung
BGF/BRI: 630 m2 / 22.500 m3
Baukosten: 270.000,- Eur
Leistungen: Lph. 1 - 5, teilw. 8
Bauherr: privat

Projektbeschreibung

Im nördlich gelegenen Bahnhofsviertel der Stadt Weimar war ein Gründerzeitgebäude zu sanieren.

Das Haus aus dem Jahr 1910 war substantiell z.T. stark beschädigt, die Innenausbauten aufgrund der Übernahme vom Ersteigentümer sehr gut erhalten.

Die Grundrißstruktur wurde nicht verändert, die Balkons zum Hof wurden vollständig erneuert, Fenster und Türen sowie die Fassade wurden nach historischen Unterlagen wieder hergestellt. Die Sanierung betraf alle Oberflächen, Besonderheit der technischen Gebäudeausrüstung ist der Einbau einer kontrollierten Lüftung in allen Mietbereichen.